15
Aug
11

Mein Sommerabenteuerurlaub – Etappe acht: Der Weg nach Zingst

Die achte Etappe ist nur ein ganz kurzer Eintrag: Wir brachen vom schrecklichen Timmendorfer Strand schon sehr früh auf, selbst ohne Frühstück um dem Vögeln auf und in Zingst zu frönen. Schon morgens war der Himmel dunkelgrau und es nieselte dicke Tropfen. Irgendwann am Vormittag regnete es noch stärker mit dem Ergebnis: Wären wir nur kurze Zeit später dort entlang gekommen, wären wir nicht durchgekommen.
Kurz: Wegen des Regens sind Straßen zwischen Wismar, Rostock und Bad Doberan über- und unterspült worden – es ging nichts mehr. Aber nur auf der entgegenkommenden Route aus Fischland-Darß-Zingst. Wir konnten sogar noch anhalten und folgendes Foto machen, damit die Otter nicht immer an der Straße entlanglaufen müssen.

Advertisements

0 Responses to “Mein Sommerabenteuerurlaub – Etappe acht: Der Weg nach Zingst”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Ich zwitschere auch *titatita*

August 2011
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Kategorien

Blog Stats

  • 2,822 hits

%d Bloggern gefällt das: